www.boehler-welding.com

30 Jahr-Jubiläum der Verkaufsgesellschaft in Griechenland

Die Böhler Thyssen Welding S.A. (BTWGR) in Athen wurde im Jahr 1977 gegründet.

Diese Niederlassung betreut den gesamten griechischen Markt und seit 2001 auch Zypern inklusive angrenzender Balkan-Regionen. Seit 1991 wird die Tochtergesellschaft in Athen von Hector Koskinas geleitet. Der Anteil der Böhler-Produkte am Umsatz haben wesentlich wesentlich zur dynamischen Entwicklung der griechischen Vertriebsgesellschaft beigetragen. Im Jahr 2006 verkaufte das 15köpfige Team 683 Tonnen Schweißzusätze.

Sowohl bei den Bauten für die Olympischen Spiele im Jahr 2004 als auch bei so namhaften Projekten wie der Rion-Antirion-Brücke (der weltweit größten Drahtseilbrücke), der Athener U-Bahn und dem Flughafen Athen wurden die Produkte der Böhler Welding Group eingesetzt. Im Jahr 2006 folgten weitere Aufträge für Kraftwerke bei Nikolaos und in Kreta (Atherinolakos) sowie für Pipelines bei Korinth und Alexandroupolis. Der große Kundenkreis setzt sich aus Energieerzeugern, der Stahl- und Mineralölindustrie sowie dem Bergbau zusammen.

Im Rahmen der Jubiläumsfeier Anfang Juli fanden die technischen Vorträge des Herrn Ing. Franz Winkler, Anwendungstechnik der Böhler Schweißtechnik Austria GmbH besondere Anerkennung.